Sonstiges


New song "Far away"

Fast vier Monate ist es her, seit ich die letzten richtigen Aufnahmen gemacht habe. Seitdem hat sich eine Menge getan. Die letzten vier Tage hab ich mich dann endlich mal wieder hingesetzt und ein neues Werk auf die Beine gestellt. Die Arbeit hat sich in meinen Ohren gelohnt. Abgesehen davon hab ich heute nach acht Wochen meinen "aufgesetzten" Zimtapfellikör abgefüllt und angetestet - sowas von gut!

Der Tag hat sich mal richtig gelohnt.

Und jetzt - Play.

Mehr Subdermal Space Machine gibt es links im Menü!

0 Kommentare

Spiegelsicht 2.0

Es wurde mal Zeit, etwas an der Seite zu arbeiten.

Schöner machen, vielleicht professioneller. Also habe ich eine Nachtschicht eingelegt und alles auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich.

Im folgenden eine Übersicht über die Änderungen, mal kleiner, mal etwas größer.

Design

Die Seite ist jetzt aufgeräumter und optisch ansprechender. Die wesentlichen Dinge finden sich immer noch wie gewohnt, sind aber klarer und besser gestaltet.

Navigation

Der Blog zeigt in der Übersicht nur noch die fünf aktuellsten Einträge. Dafür sind jetzt alle Einträge durch verschiedene Themen getagged und somit über die Unterpunkte erreichbar. Über die Sitemap lassen sich übrigens alle Blogposts chronologisch direkt anwählen.

Musik

Die für mich wichtigste Änderung. Seit Frühjahr 2016 arbeite ich an einem eigenen Musikprojekt, der Subdermal Space Machine. In der entsprechenden Rubrik finden sich ab sofort fertige oder zumindest fast fertige Songs, die über Soundcloud verlinkt sind.

Spannend.


0 Kommentare

Fotobuch von Saal-Digital

Heute mal etwas ganz anderes. Vor Weihnachten bin ich auf eine Online-Anzeige des Druckverlages Saal-Digital gestolpert, bei denen es gegen ein Rezension ihres Fotobuch-Services einen Gutschein gab. Ich hab mich mit meiner Seite beworben und wurde freundlicherweise ausgewählt. Herzlichen Dank an Saal-Digital noch mal!

Zunächst muss ich sagen, dass die Internetseite gut über die verschiedenen Produkte informiert, auch Preise sind vorab einsehbar, und das gewünschte Produkt ist schnell gefunden.

 

Sehr gut gelungen ist in meinen Augen auch das herunterladbare Programm zur Erstellung des Buches. Anhand eines Videos kann man sich kurz über die Funktionen und Möglichkeiten vertraut machen - der restliche Ablauf ist sehr intuitiv und einfach. Nicht ganz so einfach war die Auswahl der Bilder, und sich über Größe und Anordnung Gedanken zu machen. Es gibt zwar zahlreiche gute Layoutvorlagen und etliche Optionen den Hintergrund zu gestalten, aber ich dachte, wenn es zu klein würde, wäre es vielleicht nicht mehr gut von der Qualität im Druck. Doch weit gefehlt.

Das druckfrische Buch ist wirklich hochwertig. Die Farben sind sehr gut wiedergegeben, Zuschnitt und Einband lassen keinen Grund zur Beanstandung und auch die Druckqualität an sich ist wünschenswert gut. Selbst klein gedruckte Bilder lassen glasklar kleinste Details erkennen und verschlucken nichts. Positiv anzumerken ist auch die "Panoramabindung", die es ermöglicht, Bilder über zwei Seiten zu drucken, ohne die typische Delle in der Mitte zu bilden. Wie gut diese Bindung nach häufigem Gebrauch ist, kann ich leider noch nicht sagen.

 

Zum Versand allgemein kann ich ebenfalls nur Lob aussprechen. Die Bestellung war bereits nach zwei Tagen da und die Bücher waren sorgfältig in Folien und dünnem Schaumstoff verpackt. Keinerlei Transportmängel.

Alles in allem kann ich ruhigen Gewissens Saal-Digital als Printservice empfehlen, auch wenn es sicherlich günstigere Anbieter gibt. Aber der Preis ist gerechtfertigt, die Qualität stimmt.

 

Falls jemand Interesse hat, auf www.saal-digital.de gibt es mehr Informationen und sogar einen kleinen Schnuppergutschein für die erste Bestellung.

0 Kommentare